CNE der Katze

CNE = Chronische Niereninsuffizienz der Katze Bei einer Niereninsuffizient gibt es 4 verschiedene Stadien und je nach Stadium gibt es gute und schlechte Heilungschancen. Meist ist es uns Menschen aber nicht möglich, eine Niereninsuffizienz rechtzeitig zu erkennen, da Katzen bekanntlich bis zum schwersten verlauf einer Erkrankung keinerlei Anzeichen machen, dass etwas nicht in Ordnung ist.„CNE der Katze“ weiterlesen

FORL bei Katzen

FORL = Feline odontoklastische resorptive Läsionen Hierbei handelt es sich um eine meist sehr schmerzhafte Erkrankung der Zähne. Sie ist durch eine Entkalkung der Zahnsubstanz, vor allem im Bereich des Zahnhalses, durch körpereigene Zellen, die Odontoklasten, gekennzeichnet. Nachfolgend findet ihr Links zu externen Ratgebern. Tiergesund     Tierarzt Rückert Blog Anicura Wissensbank     Ein Herz für„FORL bei Katzen“ weiterlesen

Eingewöhnung

Adoptierte Tiere benötigen 3 Tage um runterzufahren 3 Wochen um sich an die neuen Abläufe zu gewöhnen 3 Monate um sich Zuhause zu fühlen Gebt ihnen die Chance!   Wie oft sehen wir, dass Menschen eine Katze oder einen Hund aus einem Tierheim adoptieren und sie zwei Tage später wieder zurückgeben, weil sie sich nicht„Eingewöhnung“ weiterlesen

Fremde Katzen

Darf man zugelaufene Katzen behalten? Nein! Nachfolgend ein guter Beitrag von Tasso e.V Fremde Katze Für den Inhalt verlinkter Websites ist Wags His Tail nicht verantwortlich.

Mythos Einzelhaltung

Der Mythos das Katzen Einzelgänger sind und somit problemlos einzeln gehalten werden können, hält sich leider nach wie vor hartnäckig! Katzen sind in erster Linie EinzeJÄGER und keine EinzelGÄNGER. Sie verkümmern wenn sie alleine gehalten werden und dann auch, wie in Großstädten, keinen Freigang genießen können. Nachfolgend findet ihr mehrere Links zu verschiedenen Websites mit„Mythos Einzelhaltung“ weiterlesen