Cedric

Cedric – Kopfschiefhaltung nach Trommelfellriss

Geboren: 01.07.2021
Geschlecht:
männlich

Standort: Bulgarien, Burgas, Pflegestelle

Haltung: Indoor oder gesicherter Balkon

Cedric er ist ein sehr lebhafter, verspielter und süßer Katzenjunge. Er liebt es zu kuscheln und er sucht immer die Nähe des Menschen.

Petiya arbeitet in einem Hundeheim (nicht WHT). Dort hielt sich auch dieser kleine Katzenjunge auf. Er folgte den Hunden, um nicht allein zu sein. Als er circa 2 Monate alt war, wurde er aus dem Tierheim herausgeworfen. Als er Petiya sah, lief er sofort zu ihr und es sah so aus, als ob er auf sie gewartet hatte. Petiya bemerkte sofort, dass er krank war: er hatte verkrustete Augen, seine Nase lief und er war ständig am Niesen. Sie nahm ihn mit nach Hause und begann ihn zu pflegen. Er war länger schon krank gewesen, hat aber zum Glück überlebt. Die letzte Infektion war sehr stark und verursachte eine schwere Ohrenentzündung. Diese war so stark, dass leider das Trommelfell gerissen ist und dies nun Auswirkungen auf sein Gleichgewichtsorgan hat. Um sich normal zu bewegen, hält er seinen Kopf schief. Der Tierarzt meint, dass sich sein Körper mit der Zeit immer mehr daran gewöhnt und er den Kopf dann später nicht mehr schief halten wird.