Manju

Manju

Geboren: 01.09.2021
Geschlecht:
weiblich

Standort: Bulgarien, Burgas, Pflegestelle

Haltung: Indoor oder Freigang

Als Petiya mit ihrem Hund Rosa spielte, sah sie plötzlich etwas, dass wie ein Ball aussah. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein kleines  Katzenmädchen handelte. Traurigerweise war sie sehr krank: durch die niedrige Körpertemperatur hatte sie keine Kraft sich zu bewegen. Petiya nahm sie mit nach Hause, sie hatte aber keine grosse Hoffnung, dass das kleine Mädchen überleben würde. Die Kleine wurde mit warmen Bettflaschen gewärmt und überlebte so die erste Nacht. Es stellte sich heraus, dass sie am Herpesvirus litt und ihr gesamter Mundbereich offene Wunden aufwies. Den Herpesvirus bekämpfte ihr kleiner Körper erfolgreich. Danach kämpfte sie leider mit dem Calicivirus. Ihr Zustand war kritisch, aber auch hier hat sie sich durchgekämpft. Sie wollte einfach nur leben und nun ist sie gesund. Sie ist lieb und verspielt.