Curly Sue

Curly Sue

Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. 05.08.2021
Standort: Bulgarien, Sliven, Klinik

 

 

 

 

 

 

 

Wieder ein kleines, armes Seelchen, welches einfach auf der Strasse ausgesetzt worden ist. So klein und auf sich allein gestellt. Aber zum Glück wurde das Katzenmädchen gefunden und in der ersten Nacht von Nevena versorgt. Nevena hatte ihr ein warmes Kissen gegeben und da fing sie an zu schnurren. Die Kleine hat eine Wunde am Hals, sie hat Durchfall und wird von Parasiten geplagt. Am Tag, nachdem Nevena sie aufgenommen hatte, ging es auch gleich zum Tierarzt. Sie hatte eine tiefe Körpertemperatur von 37.5 Grad, sie ist anämisch, hat eine Augen- und wahrscheinlich auch eine Darminfektion. Der Tierarzt sagte, dass die Wunde am Hals von einem anderen Tier zugefügt worden sei. Die kleine Maus war sehr erschöpft und wollte nur schlafen. Zuerst wollte sie gar nichts essen, aber nun isst sie ein wenig und trinkt viel Wasser. Momentan ist sie noch zur Behandlung in der Klinik.

Facebook-Link