Adrian

Adrian – ein Auge blind, ein Auge halbblind

Geschlecht: männlich
Geboren: 01.06.2021
Standort: Bulgarien, Sliven, Pflegestelle

 

 

 

 

 

 

 

Adrian ist sehr liebevoll und sehr sozial mit dem Menschen und mit anderen Katzen. Er liebt es zu spielen und weiss nicht, dass er anders ist.

Dieser kleine Mann wurde in einem Dorf in der Nähe von Sliven mit einer Herpesvireninfektion einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen. Er war circa 20 Tage alt, als er gefunden wurde. Da waren seine Augen durch die Herpesviren schon sehr stark verletzt. Durch die Behandlung kann er nun auf einem Auge leichte Schatten erkennen. Dies hilft ihm sehr sich zurechtzufinden. Er ist nun bei Milena S. in Sicherheit. Auf der Strasse würden ihn die erwachsenen Katzen nicht dulden und wenn er aus dem Garten herauswandern würde, dann würde er sich nicht vor bösen Menschen und anderen Tieren schützen können. Zudem war auch eine vielbefahrene Strasse gleich nebenan.

Er ist ein glücklicher und zufriedener kleiner Mann. Blinde (oder wie in seinem Fall: fast blinde) Katzen wissen nicht, dass sie blind sind!

Facebook-Link