Moritz

Moritz (Sohn von Tarja)

Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 01.06.2020
Standort: Bulgarien, Sliven, WHT Tierheim

 

 

 

 

 

 

Charakter: Moritz ist noch etwas nervös und benötigt etwas Zeit, um den Menschen zu vertrauen. Bei Nina fühlte er sich sehr wohl. Aber auch in unserem WHT Tierheim fühlt er sich nun besser. Er liebt Lotta und ihre Schwester.

Menschen haben Tiere. Dann plötzlich ziehen die Menschen um. Und was passiert dann mit den Tieren? Sie werden einfach ausgesetzt. Da sie nicht wissen, wie man draußen überlebt, hungern sie und sterben. Auch dieses (wahrscheinliche) Mutter-Sohn- Duo wurde einfach auf die Straße gesetzt. Nina D., die schon vielfach mit Geldspenden für unsere FIP Warrior geholfen hat, hat die beiden zum Glück gefunden. Sie brachte sie in eine Klinik und bezahlte die Behandlungskosten. Der Sohn hatte Giardien und wurde in der Klinik behandelt. Ansonsten sind beide gesund.

Moritz hat wunderschöne hellblaue Augen. Es dauert ein wenig, bis er Vertrauen zum Menschen gefasst hat. Wahrscheinlich hat er gesehen, wie jemand auf seine Mutter geschossen hat. Kein Wunder, dass er den Menschen nicht gleich vertraut.

Wer lässt sich auf ihn ein und lehrt ihn zu vertrauen?

Facebook-Link