Dom

**** Bereits in Deutschland ****
Dom (Budy)

geboren: 08.05.2016

Geschlecht: männlich, kastriert

Standort: Deutschland, 40549 Düsseldorf

 

 

 

 

 

 

 

Update März 2020: Dom ist im Mai 2016 in Bulgarien geboren, er ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Pass. Er ist 65-68cm und wiegt etwa 30kg. Er ist vermutlich ein Malinois mix. Es bricht mir wirklich das Herz, dass ich ihn nicht behalten kann aber da der Sohn von meinem Partner zu uns ziehen musste und er schwer krank und zusätzlich allergisch ist geht es absolut nicht anders wir haben alles versucht aber einer von beiden leidet bei jeder Lösung darunter. Vor allem Dom da er den kleinen abgöttisch liebt aber nicht mit ihm kuscheln oder spielen kann. Er ist ein verspielter, lernwilliger Rüde mit ein paar Macken die ich ihm leider nicht abgewöhnen konnte. Z.b. verteilt er sein Trockenfutter in der Wohnung bevor er es frisst, er will mit allem und jedem spielen Hasen, Katzen, Vögel, Füchse. Bei Hunden entscheidet die Sympathie und er versucht alle Nacktschnecken zu fressen, was ich leider auch nicht abgewöhnt bekomme. Er ist ein absoluter toller Hund wenn man ihn genug körperlich und geistig auslastet. Er hört sehr gut, ist aber nicht abrufbar wenn man draussen ist. Er hat einen recht hohen Beschützerinstinkt, sowohl bei uns als auch was die Wohnung betrifft. Wichtig ist mir ein Zuhause, dass ihm gerecht werden kann und in dem er wieder aufblüht, in dem er sich nicht von geliebten Menschen fernhalten muss, er braucht seine Kuscheleinheiten, Liebe und Aufmerksamkeit. Dom kann und wird nicht sofort umziehen. Sowohl Dom als auch ich möchten die neue Familie/Mama/Papa erst einmal kennenlernen und gucken ob die Chemie passt.

22.08.2017: Leider sucht unser Budy wieder ein neues Zuhause 😦 Budy ist an sich ein ganz liebes, menschenbezogenes und verschmustes Kerlchen, sobald er eine Bindung zu seinem Menschen gefunden hat. Grundkommandos wie SItz, Platz, Bleib, sowie an der Leine laufen kennt Budy bereits. Jedoch braucht Budy einen Menschen der viel mit ihm arbeitet, ihn auslastet und konsequent erzieht. Fremden Menschen gegenüber ist er nach wie vor misstrauisch und versucht sein derzeitiges Frauchen zu beschützten. Bei fremden Hunden entscheidet die Sympatie. Für Budy suchen wir daher unbedingt Menschen mit viel Zeit und Liebe, die ihm noch so einiges zeigen und auch vom Besuch einer Hundeschule nicht zurück schrecken. Er lebt derzeit in Düsseldorf, NRW und darf dort gerne nach Rücksprache besucht werden. 

Update 12.12.2016: Budy ist am frühen Sonntagmorgen gut auf seiner Pflegestelle in NRW angekommen und hat seine Schwester Lima direkt erkannt. Er darf nun mal in aller Ruhe zu Kräften kommen und darf dann gerne dort besucht werden.

Update 15.08.2016: Den beiden Kleinen geht es wieder bestens und sie durften zurück ins Shelter.

Update: 25.07.2016: Lima und Budy wurden positiv auf Parvo Virus getestet. Sie sind nun in der Klinik und wir kämpfen um ihr Leben.

Elena wurde gerufen weil Jemand drei Welpen einfach wie Dreck im Mülleimer entsorgt hat. Sie fuhr direkt dort hin, fand aber nur diese beiden Brüder.

Facebook-Link