Milka

Milka (Geschwister Marabou, Sarotti, Ferrero)

Geschlecht: weiblich
Geboren: 10.05.2021
Standort: Bulgarien, Pflegestelle Cvetanka

 

 

 

 

 

 

 

Eine triviale Geschichte – Tag, für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat, Jahr für Jahr.
Es ist einfacher die nächste Generation von Katzen einfach auf der Straße zu entsorgen, als die eigene Katze kastrieren zu lassen. Braucht niemand, gibt es genug davon, kann weg.

Milka und ihre drei Geschwister wurden in einem Zuhause geboren. Ein Mensch dem es zu viel Aufwand war seine eigene Katze kastrieren zu lassen. In einer Nacht und Nebelaktion wurden die 4 kleinen entsorgt.
Unsere Cvetanka fand sie am nächsten Morgen, sehr verängstigt und scheu. Hatten sie doch von den großen Zweibeinern nichts gutes erfahren. Ganze 4 Tage brauchte unsere Cvetanka um alle 4 Kitten einzufangen.
Beim medizinischen Checkup wurde festgestellt, dass alle 4 eine schlimme bakterielle Infektion haben, voller Parasiten sind und an Erbrechen und Durchfall leiden. Richtig essen wollten sie auch nicht.
In der Klinik wurden sie mit Infusionen und Medikamenten behandelt. Danach bekamen sie noch Medikamente für Zuhause um die Behandlung dort abzuschließen.
Nun fühlen sie sich wirklich besser und es ist bald Zeit für die nächste Impfung.

Unsere Cvetanka taufte die 4 zarten Seelchen nach ihrer Lieblingsschokolade. Die Kitten- Gang wird nun bekannt sein als Schokokitten- Quartett.

Die erste des Schokokitten-Quartetts ist die zartschmelzende, süße und atemberaubende Milka.

Sie wünscht sich ein liebevolles Für-Immer- Zuhause.

Facebook-Link