Charlie

Charlie (Sohn von Caja)

Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 20.04.2021
Test: fiv felv negativ, Corona positiv
Standort: Bulgarien, Sliven, WHT Tierheim

 

 

 

 

 

 

Charlies Mama Caja wurde wahrscheinlich einfach vor die Tür gesetzt und war dann trächtig auf sich allein gestellt. Biliana sah sie schon zu diesem Zeitpunkt das erste Mal, aber Caja war da sehr verängstigt und verwirrt, wahrscheinlich weil sie gerade eben ausgesetzt worden war. Dann wurde sie ein paar Tage lang nicht mehr gesehen. Biliana sah sie erst wieder, als sie die Babies schon zur Welt gebracht hatte. Sie kam jeden Tag für Futter vorbei, die Babies ließ sie jedoch an einem sicheren Ort versteckt. Nach anderthalb Monaten besuchte sie Biliana mit 4 kleinen Babies. Die Kleinen waren sehr wild und verängstigt und sie konnten nicht eingefangen werden. Plötzlich kam die Mama nur noch mit einem Baby vorbei. Die anderen 3 sind wahrscheinlich von Hunden oder auch von Menschen getötet worden. Biliana hat es sich dann zum Ziel gesetzt die beiden einzufangen. Die Mama war sehr einfach einzufangen, mit dem Baby Charlie hatte sie mehr Mühe. Aber am Schluss schaffte sie es! Nun sind Charlie und seine Mama bei uns in Sicherheit im WHT Tierheim, zur Zeit noch isoliert und werden behandelt.

Facebook-Link