Larry & Ziya

Larry (FIP-Warrior) & Ziya

Geschlecht: männlich, kastriert (Larry) / weiblich, kastriert (Ziya)
Geboren: ca. 27.07.2019 (Larry) / ca. 01.10.2020 (Ziya)
Test: FIV/FelV negativ, FIP- Warrior (Larry)
Standort: Bulgarien, Sofia, Pflegestelle Tatiana
Die beiden werden nur zusammen vermittelt!

 

 

 

 

 

Charakter Larry: lieb, verschmust, sehr sozial und absolut verträglich mit Hunden. Larry liebt gekochtes Hühnchen und Mittagsschläfchen.

 

 

 

 

 

 

 

Charakter Ziya: Ziya ist ein sehr verspieltes und schlaues Katzenmädchen. Wie alle Flaschenbabies liebt sie die Nähe des Menschen. Sie ist sehr sozial und versteht sich auch mit anderen Katzen und Hunden sehr gut. Ziya ist ein sehr selbstbewusstes Katzenmädchen.

Update 01.06.2021:
Larry wird nur zusammen mit Ziya vermittelt. Hier sind die Gründe von Tatiana, der Pflege-Mama:
1) Larry lebt seit September 2019 bei Tatiana. Larry ist FIP-free, d.h. er hat FIP erfolgreich bekämpft. Tatiana hängt sehr an Larry, da die beiden die ganze FIP-Behandlung zusammen durchgemacht haben. Er ist gesund und stark, aber er benötigt ein ruhiges Zuhause ohne Neuzugänge. Er ist lieb, aber ein bisschen schüchtern.
2) Ziya ist sehr selbstbewusst und mutig. Sie lebt seit Oktober 2020 bei Tatiana. Sie gewöhnt sich rasch an neue Umstände. Ziya und Larry lieben es Zeit miteinander zu verbringen, sie lieben sich und sie spielen ständig zusammen.
3) Für Larry ist es wichtig, dass er jemanden hat, dem er vertraut. Dieser Jemand ist Ziya. Tatiana möchte, dass die beiden die einzigen Katzen in ihrem neuen Zuhause sind, denn sie sollen nicht ihr Territorium „erkämpfen“ müssen oder sich in eine Hierarchie einordnen. Wenn die Adoptanten später eine dritte Katze adoptieren möchten, dann muss sich der Neuzugang in die bestehende Hierarchie einordnen.
4) Larry hat bessere Chancen auf ein Zuhause, da sich Ziya schneller eingewöhnen wird. Ziya beruhigt Larry und sie wird zeigen, dass er sicher ist.
5) Larry ist verletzbar und Tatiana möchte nur das Allerbeste für ihn und sie versucht, ihn zu beschützen.
 

Wenn man Larrys Geschichte kennt, ist Tatianas Handeln nur allzugut zu verstehen:

Larry ist eine mehrfach vom Unglück heimgesuchte Straßenkatze. Seine Mutter war eine wilde Straßenkatze. Ende September 2019 kletterte er auf einen hohen Baum und fiel aus sechs Metern Höhe herunter.
Er wurde wurde sofort zum Tierarzt gebracht und geröntgt. Das Röntgenbild zeigte keinerlei Verletzungen. Er war wie durch ein Wunder unverletzt.
Larry durfte bei den Personen zur Pflege einziehen, die ihn gefunden und zum Tierarzt gebracht hatten.
Leider war sein Glück nur von kurzer Dauer. Nach ca. 3 Wochen ausgelöst durch Stress brach die feuchte FIP- Form bei ihm aus. Er nahm schnell sehr viel ab und hatte Flüssigkeitsansammlungen im Bauchraum.
FIP ist gnadenlos und fuhrt unbehandelt nach kurzer Zeit unausweichlich zum Tode.
Seine Pflegemama lies nichts unversucht und stimmte damals der noch neuen Behandlungsmethode mit GS zu.

Larry war einer der Pioniere der GS- Behandlung in Bulgarien. Vor ihm bekamen nur 2 andere Katzen diese Therapie.
Und Larry schrieb Geschichte. Am 04.04.2020 nach 84 Tagen täglicher Injektionen und 90 Tage Wartezeit war er die 3. Katze die jemals in Bulgarien FIP erfolgreich besiegt hat.

Larry lebt in seiner Pflegefamilie, ist gechipt, geimpt FIV/ FElv negativ. Er reist mit internationalem Pass und ist kastriert.

Aktuell wiegt Larry stolze 6 kg und ist ein verkuschelter und verspielter Kater. Seine Lieblingsspielkameradin ist die kleine Ziya. Die beiden sind einander sehr zugetan und suchen gemeinsam ein Zuhause. Larry ist der große Bruder von Ziya, den sie nie hatte. Er beschützt sie und sie schenkt ihm ihre Liebe.

Larry sucht eine Familie die keine Angst vor seiner Vergangenheit hat. Eine Familie die dem mutigen FIP- Pionier ein „Für- Immer“ Zuhause gibt zusammen mit seiner großen Liebe Ziya, die auch eine sehr spezielle Geschichte hat.

Ziya’s Mutter ist eine Strassenkatze, die 4 Babies Anfang Oktober 2020 zur Welt gebracht hat. Sie hat sie in einer Erdhöhle umsorgt. Leider starben die Kleinen eines nach dem anderen. Ziya und ein Geschwisterchen wurden gefunden als sie ca. 10-12 Tage alt waren. Ziya weinte neben dem toten Geschwisterchen. Wahrscheinlich hatten Kinder die beiden mitgenommen, um mit ihnen zu spielen als wären sie Stofftiere. Danach wurden sie einfach zurückgelassen. Ziya ist das einzige Baby des Wurfes, das überlebt hat. Sie wurde dann mit der Flasche aufgezogen. Auch zur Arbeit wurde sie einen Monat lang mitgenommen, wo sie dann brav unter dem Tisch geschlafen hat.

Wer öffnet sein Herz für dieses außergewöhnliche Katzen-Liebespaar?

Facebook-Link Larry

Facebook-Link Ziya