Mino

Mino (Geschwister: Emely, Ava +1)

Geboren: ca. 01.03.2021
Geschlecht: männlich
Standort: Bulgarien, Sliven, PS Nikolina

 

 

 

 

 

 

 

So viele Katzen ereilt das gleiche Schicksal sobald sie schwanger werden oder wenn sie Babies haben. Sie werden einfach auf die Straße geworfen. Aus den Augen, aus dem Sinn… Dies ist leider eine traurige tägliche Wirklichkeit für unsere Helfer in Bulgarien.

Vier kleine Katzenbabies wurden von unserer Nikolina gerettet. Sie wurden in einem Großhandelslagerhaus geboren. Das Lagerhaus besteht aus einem Hof mit verschiedenen Räumen und einem hohen Zaun, der den Hof einzäunt. Dort hielt der Besitzer Hühner und einen großen Hund, der die Hühner bewachen sollte. Die Katzenmütter und ihre Babies wurden einfach auf die Straße geworfen. Die Katzen rannten in Panik davon. Eine der Katzenmütter wurde leider von einem Auto überfahren und lag leblos auf der Straße. Mehrere Katzenbabies flüchteten und Nikolina konnte sie leider nicht einfangen. Eines war sogar blind in einem Auge. Aber Nikolina konnte diese vier Kleinen einfangen, da sie aus lauter Angst zusammengekuschelt in einem Busch saen.

Mino wurde am 30.05.2021 bereits entwurmt und am 31.05.2021 erhielt er die erste Impfung. Bald möchte er in sein „Für-Immer-Zuhause“ ziehen. Wer möchte ihn adoptieren?

Facebook-Link