Dinah

Dinah – FIP Free, deformierte Pfote

Geboren: 07/2019

Geschlecht: männlich, kastriert

Standort: Bulgarien, Sliven, Pflegestelle

 

 

 

 

 

 

 

Dinah ist verspielt, neugierig und voller Energie. Wenn er will, kommt er und kuschelt. Er sucht gerne Kontakt zu anderen Katzen und möchte spielen.

Der Tag 84 ist gekommen …. und nie hätten wir es gedacht, oder zu hoffen gewagt. Tage, Wochen, Monate des Bangens, der Angst, der Hoffnung. Wir haben gestern die Behandlung mit GS beendet nach den vorgesehenen Tagen, ein aktuelles Blutbild und Biochemie liegt vor von heute. Für jetzt ist er FIP FREE und nun sind noch einmal 90 Tage abzuwarten ob er rückfallfrei bleibt

Tag 50: Dinah wiegt heute 1,730. Wir wollen unbedingt eine Pflegestelle in Bulgarien für Dinah finden. Es ist einfach nicht schön für ihn im Käfig und die täglichen Fahrten. Er wird langsam groß und fühlt sich nicht wohl im Käfig. Wir denken, dass es auch für sein gesamtes Immunsystem besser wäre, wenn er sich wohler fühlt. Leider ist derzeit kein Helfer vor Ort bereit oder in der Lage Dinah aufzunehmen

Tag 14: Dinahs hat weiterhin zugenommen. Er frisst, spielt und sieht glücklicher aus. Er mag es sehr zu kuscheln.

Update 22.11.2019: Tag 4 des Kampfes gegen FIP. Dinah wiegt mittlerweile 0,865 Kilo – er hat zugenommen. Er hat etwas Durchfall, isst aber gut Recoveryfood und ist vitaler. Die Temperatur ist noch etwas niedrig : 37,6 Grad Die Dosis wird entsprechend des Körpergewichtes täglich angepasst, darf aber nie gesenkt sondern eher nur erhöht werden. Wir benötigen Geld für Dinahs Therapie

Update 19.11.2019: Ein Hoffnungsschimmer! Heute hat Dinah die erste Dosis des neuen Medikamentes was experimentell gegen FIP gegeben wird bekommen. Vor Ort herrscht große Aufregung und Hoffnung. Sollte Dinah sich stabilisieren brauchen wir mehr von dem Medikament. Bitte drückt Dinah die Daumen und seid bei uns bei diesem Versuch sein Leben zu retten, auch für uns ist es Neuland und wir machen es das erste Mal nun den Kampf gegen FIP auf diesem neuen Weg.

Update 17.11.2019: Glück und Glas .. wie leicht bricht das … wir hatten viele Sorgen in letzter Zeit. Viele kranke Katzen, Kummer und so viel los bei uns. Dinah nahm nicht zu und ist derzeit nur Fell und Knochen. Wir haben Blutbilder gemacht und jedes mögliche Futter probiert. Nach vielen Tests und Telefonaten ist das Ergebnis sicher, Dinah leidet an der feuchten Form von FIP. Wir machen es ihm nun so Schön wie möglich – so viel Traurigkeit liegt bei uns… Wir werden sicher in den nächsten Tagen Abschied von Dinah nehmen müssen.

Dieses kleine Kätzchen fanden Frauen aus der Kirche in Sliven und riefen Biliana an. Sie hat eine Deformation ihres rechten Vorderbeins. Die Verletzung ist alt und wir können ihrer Pfote nicht helfen. Wenn sie die Pfote benutzt in Zukunft , ist alles in Ordnung…. wenn nicht muss man sehen. Sie ist für die Welt dort draußen zu klein und schwach.

Facebook-Link